Ein Bilderrahmen kann mit verschiedenen Gläsern ausgestattet werden:

 

Floatglas:
Floatglas (normales Fensterglas) ist die gängigste und günstigste Ausführung. Es ist, bedingt durch die Inhaltsstoffe leicht grünlich eingefärbt und nicht entspiegelt.

Weissglas:
Weissglas hat ähnliche Eigenschaften wie Floatglas, allerdings ohne die störende Grünfärbung.

Geätztes Glas:
Geätztes Glas besitzt einseitig eine geätzte Oberfläche, wodurch Spiegelungen verringert werden. Dieses Glas gibt es auf Float- und Weissglasbasis. Bilder hinter solchen Gläsern erscheinen etwas trüber, Farben und Kontraste sind beeinträchtigt.

Museumsglas (entspiegeltes Weissglas):
Museumsglas ist ein mehrfach beschichtetes Weissglas. Durch diese Beschichtung werden Reflexionen minimiert und der UV-Schutz erhöht. Das Glas wird dadurch deutlich transparenter als andere Gläser.